Schließung der Postfilialen in Pfinztal-Berghausen und Söllingen ist nur vorübergehend – Deutsche Post Politikbeauftragter BW antwortet Landtagsabgeordneter Saebel

Ettlingen/Pfinztal. Die Grüne Landtagsabgeordnete Barbara Saebel hatte sich im Dezember wegen drohender Schließung der Pfinztaler Postfilialen Berghausen und Söllingen in einem Brief an den Politikbeauftragen der Deutschen Post AG in Baden-Württemberg, Martin Fichtner, gewandt und für eine flächendeckende Versorgung mit Postdienstleistungen stark gemacht. Im Antwortschreiben heißt es, bezogen auf die Filiale in Berghausen: „Leider ist es weder gelungen zum 1.1.2020 einen neuen Partner zu finden noch Räume anzumieten.“ Der bisherige Betreiber hatte aus wirtschaftlichen Gründen zum 31.12.2019 gekündigt. Kurz vor Weihnachten berichtete Fichtner: „Die Anmietung der seitherigen Räume steht kurz vor Abschluss. Hier gibt es allerdings komplizierte vertragliche Einschränkungen auf Seiten des Vermieters, weshalb die Anmietung voraussichtlich erst zum 1. März erfolgen kann. Sollten die Einschränkungen sich vorher lösen lassen, wäre auch der 1. Februar möglich. Aktuell könnten wir eine bisherige Mitarbeiterin des vorherigen Betreibers zum 1. Februar einstellen und könnten dann auch eröffnen. Leider liegt die Entscheidung nicht in unseren Händen.“ Fichtner bedauert, dass kein nahtloser Übergang möglich war und man nun zwischenzeitlich weitere Wege in Kauf nehmen muss. Die Post gehört für Saebel zur Daseinsvorsorge, auch wenn sie seit 25 Jahren privatisiert ist: „Prinzipiell muss laut Post-Universaldienstverordnung jeder Ort oder Ortsteil ab 2000 Einwohnern eine Postfiliale haben. Berghausen und Söllingen mit je 7.300 und 5.800 Einwohnern gehören da auf jeden Fall dazu.“ Saebel: „Zum Glück ist dieser Engpass nur vorübergehend und zu den anderen Filialen in der Gemeinde kommt man auch mit dem ÖPNV.“ Die Standorte anderer Postfilialen mit Öffnungszeiten sind unter www.Postfinder.de veröffentlicht. Für den Standort Söllingen sei die Post in aussichtsreichen Gesprächen mit einem Interessenten, so dass hier ein nahtloser Übergang wahrscheinlich ist, heißt es in der Antwort der Post.

Verwandte Artikel