Land fördert auch 2018 kommunalen Rad- und Fußverkehr

Barbara Saebel MdL: „ Grünes Licht für Rad- und Fußwege in Städten und Gemeinden“

Stuttgart/Ettlingen. Baden-Württemberg fördert auch 2018 die Rad- und Fußverkehrsinfrastruktur, um die umweltfreundliche Mobilität in Städten und Gemeinden voranzubringen. Hierfür stellt es seit 2013 ausdrücklich Mittel zur Verfügung. Die Ettlinger Landtagsabgeordnete Barbara Saebel (GRÜNE) würde sich freuen, wenn hierfür möglichst viele Förderanträge aus der Region gestellt würden: „Ein gutes Rad- und Fußwegenetz verbessert die Voraussetzungen für eine umweltfreundliche Verkehrsteilnahme und bringt auch mehr Sicherheit durch eigene Spuren. Das wünschen sich alle Menschen, egal ob sie jetzt beruflich oder bei einem Ausflug zu Fuß oder per Rad unterwegs sind.“

Verwandte Artikel