30er Zone in Malsch soll bleiben

Die steigende Lärmbelastung durch den anwachsenden Verkehr ist für viele Menschen ein Problem. So auch für die Anwohnerinnen und Anwohner der Muggensturmer Straße in Malsch. Momentan ist die dortige 30er-Zone noch bis zum Ende der Baumaßnahmen befristet. Für das Wohl der Anwohnerinnen und Anwohner muss diese dauerhaft eingerichtet werden.

Mehr Informationen gibt es im Beitrag von Baden TV.

30er Zone soll bleiben: Malscher kämpfen für unbefristete Tempobeschränkung | Baden TV

Malsch (ame) In einem Abschnitt der L607 ist für Autofahrer seit neuestem Abbremsen angesagt. Grund dafür ist eine zeitlich befristete Tempobeschränkung wegen einer Baumaßnahme im Zentrum. Aber befristet ist nicht lang genug, finden die Anwohner der Muggensturmer Straße und haben sich an Landtagsabgeordnete Barbara Saebel gewandt. Sie setzt sich nun (…)

 

Verwandte Artikel