Grüne Instagram-Kampagne #47für11

 

View this post on Instagram

1989: Ich bin 30 Jahre alt, lebe in Ostberlin, interessiere mich für Natur, Kultur und Geschichte. 1986 ist das Kernkraftwerk Tchernobyl explodiert. Aber die Umweltfolgen sind in der DDR kein Thema. Ich sehe das anders, möchte mich engagieren, ein selbstbestimmtes Leben führen. Ich möchte reisen, Athen, Rom und Paris sehen, aber die Realität sieht anders aus: Wir leben hinter der Mauer, die Ost und West trennt. Dann kommt meine Chance! Die ungarische Regierung hat die Grenze nach Österreich geöffnet. 30 Jahre DDR sind genug. Mich hält nichts mehr – Fluchtziel Freiheit! Erst nach Wien, dann weiter nach Deutschland ins Auffanglager Gießen: Am ersten Abend spricht Joschka Fischer im Audimax der Uni. Es ist überfüllt, ich bin schwer beeindruckt- das ist meine Partei! Meine neue Heimat wird Ettlingen in Baden- Württemberg, ich werde Mutter und engagiere mich bei den Grünen. Viele Jahre habe ich mich im Ettlinger Gemeinderat für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen eingesetzt. Wir Grünen wurden belächelt und überstimmt, aber wir ließen uns trotzdem nie unterkriegen. Ich setze mich für Flüchtlinge ein, denn jeder sollte die Chance auf ein freies und selbstbestimmtes Leben haben. Heute bin ich Landtagsabgeordnete und Sprecherin für Denkmalschutz und Kulturliegenschaften. Als Mitglied im Finanzausschuss setze ich mich insbesondere für den Erhalt unseres kulturellen Erbes ein. Besonders am Herzen liegt mir die Arbeit im Europaauschuss und im Oberrheinrat, da wir hier ganz praktisch daran arbeiten, das Nationalstaatsdenken des 19. und 20. Jahrhunderts zu überwinden und gemeinsame Lösungen für die Probleme des 21. Jahrhunderts, wie den Klimawandel, eine weltweit vernetzte Wirtschaft, oder das Studieren und Arbeiten in unserem gemeinsamen Haus Europa zu finden. In der Reihe #47für11 stellen wir jede Woche eine/n unserer 47 Abgeordneten vor und zeigen, was sie motiviert für 11 Mio. Menschen in BaWü Politik zu machen.

A post shared by Grüne Fraktion BaWü (@fraktiongruenbw) on

Verwandte Artikel